Manuelle Therapie

Bei der Manuellen Therapie handelt es sich um eine spezielle physiotherapeutische Technik, die dazu dient eine Bewegungsstörung im Bereich der Extremitäten und der Wirbelsäule zu lokalisieren und zu behandeln. Passend zur Anatomie werden entsprechende Handgriffe ausgewählt und Bewegungsübungen. Die Techniken eigen sich sowohl zur Schmerzlinderung, als auch zur Beweglichkeitsverbesserung.